Aktuelle Themen
Sie befinden sich hierProdukteDatensicherheit

Datensicherung als Service

Datensicherung - ein brisantes Thema (oder etwa nicht?)

Man glaubt es kaum, aber es gibt viele Unternehmen, die sich mit diesem Aspekt der IT-Sicherheit zu wenig befassen. Virenschutz und Firewall ja, aber die Sicherung der eigenen Datenbestände? Lesen Sie unten weiter...


Für eilige Leser

Neues Dienstleistungs-Angebot Ab sofort bietet asitos das bisher nur in Verbindung mit eigenen Projekten erhältliche Datensicherungs-Paket als Dienstleistung (nicht nur) für KMU an. Ihre Vorteile:
  • Datensicherung als Dienstleistung vor Ort im Unternehmen
  • Bedarfsanalyse und Angebot schnell und kostenlos, Festpreis
  • Sicherung und Standard-Rekonstuktion durch Pauschale ("Flatrate") gedeckt, schon ab 200 Euro / Monat!
  • 100% sicheres Daten-Recovery auch ohne Internet
  • Zertifizierung durch TFH/TÜV
  • Geschäftsdaten bleiben innerhalb Ihres Unternehmens
  • Keine Internet-Sicherung, daher immer sofort verfügbar
  • Keine vertragliche Bindung über die ersten 6 Monate hinaus
  • Jederzeit Datenspiegel verfügbar
  • Garantierte Reaktionszeiten bei Datenverlusten auch einzelner Dateien
  • Flyer (2,8 MB) hier
Wir bieten diese Leistung gemeinsam mit unseren Kooperations-Partnern an. Für weitere Informationen: 08002456433


Datensicherung und Wiederherstellung - Routine?

Das Sichern von Daten ist ein wichtiger Bestandteil des IT-Sicherheitskonzeptes in Unternehmen. Heutzutage wird der überwiegende Teil der Geschäftsprozesse über die EDV abgewickelt. Eine ständige Verfügbarkeit der Geschäftsdaten durch die EDV muss gegeben sein. Ausfälle z.B. durch Plattencrashes, Fehlbedienungen oder gar Diebstahl können bei unzureichender Datensicherung unangenehme Folgen für das Unternehmen und sogar den Geschäftsführer persönlich haben.

Manche Unternehmen vertrauen auf ihr Glück und sichern nur sporadisch oder überlassen die Datensicherung den einzelnen Anwendern. Andere wieder lassen die Datensicherung von der eigenen IT-Abteilung machen. Dieser Ansatz ist im Prinzip lobenswert, jedoch: Das wichtigste an der Datensicherung ist, dass die Wiederherstellung schnell und vollständig möglich ist! Dazu muss einiges geprüft und beachtet werden:
  • Hat die Sicherung fehlerfrei funktioniert?
  • Wurden überhaupt alle Server, PC's und Laufwerke gesichert?
  • Ist das Sicherungsmedium (z.B. Band oder DVD) wieder lesbar?
  • Wurde das Medium gewechselt, oder wurde die Sicherung von gestern überschrieben?
  • Wie und wo sind die Medien gelagert, wenn man einmal eine ältere Datei benötigt?
  • Wie findet man überhaupt das richtige Medium wieder? Und so weiter...
Sie können das selbst organisieren, oder Sie überlassen die komplette Organisation und Durchführung von Sicherung und Wiederherstellung im Notfall unserem Team!


Man kann doch über das Internet sichern!?

Kann man, keine Frage. Allerdings gibt es da einige Punkte zu beachten:
  • Die Daten Ihres Unternehmens würden "irgendwo" im Internet liegen - wer hat darauf Zugriff? Auch der Mitbewerb?
  • Die Daten sind nur erreichbar, wenn Ihre Internetverbindung funktioniert.
  • Datenbanken zu sichern erzeugt riesige Datenmengen, die über den Internetanschluss transportiert würden - in dieser Zeit ginge alles andere (E-Mail, Webauftritt) entsprechend langsamer.
  • Es entstünden nicht unerhebliche Kosten.
Ausserdem muss sich auch hier jemand damit befassen, wie eine Wiederherstellung funktioniert, und ob die Sicherung auch immer korrekt funktioniert hat. Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Mannschaft das im Griff hat: Nicht weiterlesen.


Unser Service: Datensicherung in Ihrem Unternehmen!
  • Kostenlose Bedarfsanalyse: Wir kommen zu Ihnen und erstellen ein unverbindliches Konzept.
  • Einrichtung zum Festpreis: Unsere Festpreis-Angebote sind belastbar.
  • Monatliche Service-"Flatrate" inkl. Standard-Recovery: Für einen Pauschalbetrag je nach Leistungsumfang führen wir alle nötigen Aktivitäten durch. Ausgenommen sind lediglich Notfall-Komplett-Recoveries:
  • Notfall-Komplett-Recovery wie z.B. Wiederherstellungen nach Totalschäden wie Server-Crashes, Feuer, Wasserschäden etc. rechnen wir zu moderaten Stundensätzen ab. Hier springt oft eine geeignete Versicherung ein.
  • 2-Stufen Sicherung: Festplatte für schnellen Zugrifff und Wechselmedium (z.B. Band) zur sicheren Aufbewahrung ausserhalb des Unternehmens
  • Server- sowie Initialsicherungen: Die laufende Datensicherung erfolgt über einen Server; zusätzlich sichern wir initial alle Daten, die für ein Notfall-Recovery benötigt werden, auf separaten Medien.
  • Schneller und kompetenter Support von 9-18 Uhr, in Notfällen auch rund um die Uhr (entsprechenden Vertrag vorausgesetzt).
  • Keine Speicher-oder Datenträger-Größenlimitierung: Im Gegensatz zu Internet-Datensicherungen sichern wir für Sie beliebige Datenmengen auf geeigneten Medien. Wächst Ihr Unternehmen und damit das Datenvolumen? Kein Problem.
  • Sofortige Verfügbarkeit und Nutzung der zurückgespielten Geschäftsdaten: Sie rufen an, wir handeln. Sind die verlorenen Daten in der ersten Sicherungsstufe vorhanden, stehen sie binnen kurzer Zeit wieder zur Verfügung. Auch wenn Ihr Internet gestört ist, sind die gesicherten Daten verfügbar!
  • Monitoring: Wir überwachen Ihre Datensicherung und auf Wunsch Ihr gesamtes Netzwerk automatisch. Sicherheits- und Performance-Tipps liefern wir schon bevor es zu Störungen kommt.

Die vier Schritte zur sicheren IT
  • Anrufen: 08002456433,
  • Analyse vor Ort und Angebot,
  • Test, Einrichtung und Aktivierung,
  • Kontinuierliche Überwachung.
Und dann: Zurücklehnen und den eigenen Kernkompetenzen nachgehen.

Valid XHTML 1.0 Transitional